In Gablenberg wird es am Sonntag, 12. November auch dieses Jahr wieder einen bunten Martinisonntag geben. Die Geschäfte öffnen, der Handels- und Gewerbeverein Gablenberg stellt ein Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene auf die Beine und auf dem Martinimarkt kann man bummeln und schöne Dinge kaufen. Damit er möglichst bunt und vielfältig wird, sind Marktbeschicker gesucht, die ihren Stand auf dem Schmalzmarkt, in der Gablenberger Hauptstraße oder der Pflasteräckerstraße aufstellen möchten.

Ein Schwerpunkt des Martinimarktes sind Hobby-Kunst, Kunsthandwerk, Handarbeiten und Selbstgemachtes – entsprechende Anbieter sind also besonders gefragt. Willkommen sind aber auch Haushaltswaren, Kleidung und mehr Nützliches für Mensch oder auch Tier. Ebenso sind Vereine, Kulturschaffende oder Gewerbetreibende eingeladen, einen Info- oder Aktionsstand zu machen. Eine Standgebühr wird nur dann erhoben, wenn Speisen oder Getränken verkauft werden – andere Stände sind frei.

Das Rahmenprogramm ist derzeit in Arbeit; es wird auf jeden Fall Attraktionen für Erwachsene und für Kinder umfassen. Der Martinimarkt beginnt um 11 Uhr, die Geschäfte öffnen um 12 Uhr.

Wer Interesse an einem Stand auf dem Martinimarkt hat, wendet sich an Jürgen Wegst vom Handels- und Gewerbeverein Gablenberg, Gablenberger Hauptstraße 41, 70186 Stuttgart, Telefon und Fax 483060, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.