Weitere Anbieter gesucht

Wie berichtet soll der Gablenberger Schnäppchenmarkt ausgeweitet werden. Für die Veranstaltung am Samstag, 2. Februar 2019 in der Sporthalle an der Pflasteräckerstraße wer den weitere Anbieter gesucht. Viele der altbewährten und bekannten Beschicker sind wieder dabei: Gärtner Krämer mit seinen beliebten Primeln, Schuh Schäfer mit hochwertiger Schuhmode für Damen und Herren, Betten Wegst, Schönes Wohnen Metz ler, Sammler Eck Harnisch und weitere. Der Blick soll aber über den Stadtteil hinausgehen, deshalb sind weitere Verkaufsinteressenten aufgefordert, sich beim Handels- und Gewerbeverein Gablenberg zu melden. Voraussetzung ist, dass sie keinen Ramsch, sondern hochwertige Waren mit Rabatt und Preisnachlässen anbieten.

Sie bekommen dafür einen trockenen und warmen Standplatz mit Tischen in der Sporthalle bei der GWRS Gablenberg an der Pflasteräckerstraße/Gablenberger Hauptstraße. Der Handels- und Gewerbeverein sorgt zudem wieder dafür, dass es eine Sitzecke mit Verpflegung geben wird. Interessierte wenden sich an Jürgen Wegst vom HGV Gablenberg, Telefon 48 30 60, Gablenberger Hauptstraße 41, 70186 Stuttgart, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Versteigerung der Karussellpferde

In diesem Jahr erwartet zudem Besucher wie Beschicker ein besonderer Höhepunkt: Die Karussellpferde aus der Gablen berger Hauptstraße werden versteigert! Wer eines der 20 bemalten Pferdchen erwerben möchte, bekommt hier die einmalige Gelegenheit dazu.