„Die vier Jahreszeiten“ heißt Antonio Vivaldis wohl berühmteste Komposition. Beim Königsbäck in der Gablenberger Hauptstraße 70 komponiert man in Anlehnung daran Saison-Brote: Ganz frisch kommt jetzt die Frühlingskreation „Vivaldi“ ins Regal. Die Zutaten für dieses Biobrot sorgen dafür, dass bestimmt keine Frühjahrsmüdigkeit aufkommt: Hartweizen ist die Basis, dazu frisch geriebene Möhren und Möhrensaft, geröstete Walnüsse und in Honig karamellisierter Sesam. „Da mit läuten wir den Frühling ein“, sagt Bäckermeister Francesco Ingrassia.