Anmeldestart für den Flohmarkt

Am Samstag, 7. April beginnt die Anmeldung für den großen Gablenberger Flohmarkt im Juni. Ab 9 Uhr kann man sich dafür bei Betten Wegst in der Gablenberger Hauptstraße 41 einen Platz sichern. Am ersten Anmeldetag ist bis 15 Uhr geöffnet. Danach kann man sich zu den Öffnungszeiten montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr anmelden.

Das Prozedere hat sich nicht verändert: Weiterhin ist nur persönliche Anmeldung vor Ort möglich, wobei man sich gleich einen Standplatz aussucht und die entsprechende Nummer mit nimmt. Telefonisch oder per E-Mail kann man sich nicht anmelden! Die Anzahl der Standplätze ist groß, wer früher kommt, hat aber bessere Chancen auf den Wunschplatz. Denn „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“, so Wegst. Die Gebühr liegt wie im vergangenen Jahr bei sechs Euro pro laufendem Standmeter. Mitmachen können Privatleute aus Gablenberg und von außerhalb, gewerbliche Verkäufer sind nicht zugelassen. Der Flohmarkt findet am 16. Juni von 8 bis 16 Uhr im Bereich des Schmalzmarktes, entlang der Gablenberger Hauptstraße bis zur Pflasteräckerstraße, im dortigen Schulhof und auch in einigen Querstraßen statt.