Kulturprogramm steht weitgehend

Schlagerfans kommen ebenso auf ihre Kosten wie die von Rock, Pop oder Soul. Bei der diesjährigen Langen Ost Nacht werden auch wieder Vereine ihr sportliches und tänzerisches Können zeigen, auf den Bühnen hat Bauchtanz seinen Platz neben Flamenco und Eurythmie – und das ist noch längst nicht alles. Meredi Sağlamer, die die LON organisiert, hatte keine Probleme, das Kulturprogramm zu füllen. Auch die Belegung an Straßenständen ist mit mehr als 75 angemeldeten Teilnehmern ausgesprochen gut. Die Vorbereitungen laufen jetzt auf Hochtouren. Da sich
erfahrungsgemäß immer noch Verschiebungen ergeben und Teilnehmer kurzfristig verhindert sind, können sich Interessierte für die Kultur wie für Straßenstände aber weiterhin melden.  Entweder findet sich noch ein Plätzchen für sie oder sie kommen zumindest auf eine Warteliste.

Kontaktperson ist: Meredi Sağlamer, Landeshauptstadt Stuttgart, Haupt- und Personalamt, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart, Telefon 216-602 45, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.