Am 28. April nach Gablenberg

Schönes Wetter lässt sich leider nicht bestellen, aber der Handels- und Gewerbeverein Gablenberg ist guter Dinge. Darüber hinaus haben sich die Organisatoren des Maimarkts ins Zeug gelegt, um großen und kleinen Besuchern am Sonntag, 28. April einen schönen Tag mit gemütlichem Einkaufsbummeln und Aktionen für die ganze Familie zu ermöglichen. Um elf Uhr beginnt der Straßenverkauf an den Maimarkt-Ständen, um 12 Uhr öffnen die Geschäfte, die sich ebenfalls einiges haben einfallen lassen.

Maimarkt-Stände ab 11 Uhr: Selbstgemachtes, Leckeres und Überraschendes

  • „Schönes aus Traumstoffen“ bei Optik Aufrecht/ Aldi
  • Handgefertigtes, Holzprodukte
  • selbstgemachte Taschen
  • Honig vom Imker
  • Tombola mit vielen Preisen
  • Vorwerk und Thermomix, Infostand und weitere

Kulinarisches:

Sébastien Bossert und Daniel Rau sind wieder mit ihrem umgebauten und restaurierten Citroën HY, Baujahr 1971, vor Ort und servieren Crêpes, Kaffee und mehr. Hocketse des Obst- und Garten bauvereins im Hof der Gärtnerei Krämer mit Gab lenberger Wein und leckerem Vesper. Gegrilltes wie Würste und Steaks, Selbstgebackene Kuchen an mehreren Ständen, zum Beispiel von der Neckar-Realschule und vom 1. Handharmonikaclub Gablenberg.

Auch die Gastronomen in der Gablenberger Hauptstraße freuen sich über Ihren Besuch.

Kinderaktionen:

  • Ponyreiten für Kinder bei Optik Aufrecht/Aldi
  • Ponykutsche für Klein und Groß auf der Gablenberger Hauptstraße
  • Die Gablenberger Bimmelbahn fährt vom Schmalzmarkt über die Gablenberger Hauptstraße bis zu Teo’s Flohmarkt in Ostheim.
  • Wie im vergangenen Jahr macht das mobile Spielhaus auf dem Schmalzmarkt Station. Über mehrer Etagen finden Kinder Spielstationen wie Rutschbahn, Bällebad, Feuerwehrstange, Labyrinth und mehr. Das Spielhaus im großen Anhänger ist gesichert und bei jedem Wetter nutzbar.

Gablenberger Fachgeschäfte öffnen von 12 bis 17 Uhr

Metzler Schönes Wohnen: Wie immer kann man in aller Ruhe in zahlreichen Tapetenund Vorhangstoffmustern stöbern. Als besonderes Angebot gibt es trendige, große Korbtaschen. Mit ihrer eckigen Form und dem flachen Boden stehen sie gut, bieten jede Men ge Platz für den Markt einkauf ebenso wie fürs Strand- Zubehör und sind ab waschbar und nahezu unverwüstlich. Beim Maimarkt sind sie zum Sonntagspreis zu haben.

Kosmetik-Ecke Gablenberg: Die Kosmetik-Ecke Gablenberg präsentiert in ihren Geschäftsräumen neben vielen Frühjahrs-Specials auch ihre Behandlungsneuheiten 2019. Darüber hinaus werden auf der Gablenberger Hauptstraße Aktionstaschen mit Wertgutscheinen, Behandlungs informationen und Produktproben namhafter Kosmetikhersteller für Sie und Ihn verteilt. Das Team der Kosmetik-Ecke freut sich auf Ihren Besuch.

Naturgut: Grillen mit regionalen Spezialitäten, auch vegan: Bioland Steaks und Würstchen aus Sonnenbühl von der Schwäbischen Alb sowie vegane Würstchen aus Freiburg im Breisgau. Des Weiteren gibt es Bier, Limonade und das Glücksrad dreht sich.

Body Street Gablenberg: Kostenlose Probetrainings. Alle Interessierten können eine Trainingseinheit bei Bodystreet absolvieren. Zudem werden Körpervermessungen mit der Spezialwaage durchgeführt.

Weltladen Gablenberg: Der Weltladen ist ab 12 Uhr geöffnet. Unter dem Motto: „Macht euch auf die Socken“, bietet er Socken in schönen Designs und Farben, umweltfreundlich und nachhaltig, für Jung und Alt, Frauen und Männer an.

Ka-Rio-Ka und 101 schöne Dinge: Besondere Angebote sowohl bei Design-Kleidungs stücken als auch bei Geschenk- und Dekoartikeln.

Schuh Schäfer: Wie gewohnt gibt es kleine Häppchen – insbesondere „Käsfüßle“ – und etwas zu trinken; außerdem belohnt Schuh Schäfer die Kunden an diesem Sonntag mit einem Sonderrabatt von 10 Prozent.

Außerdem geöffnet: Optik Aufrecht, Karin’s Presseecke, Sammler Eck Harnisch und gleich daneben: Neu in Gablenberg, italienische Süßigkeiten.

MUSE-O, Gablenberger Hauptstraße 130: Die aktuelle Ausstellung „Mein Ding. Der Stuttgarter Osten in Objekten seiner Bewohnerinnen und Bewohner“ ist an diesem Sonntagnachmittag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. MUSE-OKurator Ulrich Gohl lädt um 15 Uhr zu einer Führung durch die erweiterte Ausstellung ein.