Back to Top
 
 

Top Artikel aus unserer Stadtteil Aktuell


Meike Hartmanns Gewinnaktion läuft noch - Lomi Lomi gegen Handyfoto

Meike Hartmanns Gewinnaktion läuft noch - Lomi Lomi gegen Handyfoto

Meike Hartmann freut sich schon sehr auf den Tag, an dem sie wieder ....

Weiterlesen

Yogaschule Busarello pausiert - Bis auf Weiteres geschlossen

Yogaschule Busarello pausiert - Bis auf Weiteres geschlossen

  „Mit schwerem Herzen muss ich bekanntgeben, dass meine ....

Weiterlesen

Neujahrskonzert in der Lukaskirche - Frielinghaus Ensemble

Neujahrskonzert in der Lukaskirche - Frielinghaus Ensemble

Das Frielinghaus Ensemble um den Echo Klassik-Preisträger und ....

Weiterlesen

Unsere Geschenktipps 2020 - ElKoop Hammer: Gemütliche Stube mit rauchendem Kamin

Unsere Geschenktipps 2020 - ElKoop Hammer: Gemütliche Stube mit rauchendem Kamin

Aus dem Erzgebirge kommt dieses Weihnachtshäuschen, das einen Blick ....

Weiterlesen

Umgestaltung der Mittelinsel der Ostendstraße - Bereich mit Aufenthaltsqualität

Umgestaltung der Mittelinsel der Ostendstraße - Bereich mit Aufenthaltsqualität

Im Jahr 2014 entstanden bei einem öffentlichen Stadtteilspaziergang ....

Weiterlesen

 

Gablenberger Blog - News, Infos und Tipps aus Stuttgart Gablenberg

Friedlich und vielfältig: die Lange Ost Nacht 2016

Keine Autos, dafür viele Menschen: die Gablenberger Hauptstraße mal ganz anders.

Der Osten ist gesellig und genießt: Während der Langen Ost Nacht fanden unzählige spontane und verabredete Begegnungen statt. Entspannte Stimmung, flanierende Menschen, Kultur, Musik und kulinarische Schmankerl an allen Ecken und Enden sorgten für ein sinnliches Erleben. Auch Bezirksvorsteherin Tatjana Strohmaier rühmte bei der Eröffnung auf dem Schmalzmarkt den besonderen Charakter dieses Festes. Überall waren Entdeckungen zu machen, von Hip-Hop-Musik über faszinierende Tänze aus aller Welt bis hin zu Wasserfarbenkunst und internationaler Küche. Würstchen vom echten Holzkohlegrill machten einige Besucher ebenso glücklich wie eritreische, indische oder türkische Küche. Alles hat gepasst, einschließlich des Wetters, das – trotz kurzer Regenschauer - besser hielt als erwartet.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Bunter und fröhlicher Flohmarkt

Gablenberger Flohmarkt.

Endlich ein Sommertag! Die Stimmung war entspannt und fröhlich beim Gablenberger Flohmarkt. Daran änderten selbst die zwei ebenso heftigen wie kurzen Regengüsse nichts. Im Getümmel an den Ständen konnte man Stunden verbringen und vom selbstgehäkelten Teddybären bis hin zu edlem Schmuck einfach alles finden. Unsere Fotostrecke zeigt einige Impressionen vom Flohmarkt.

Einen unschönen Aspekt mussten die Organisatoren des Flohmarktes vom Handels- und Gewerbeverein Gablenberg allerdings feststellen: Unter den Flohmarktverkäufern waren einige, die ohne Anmeldung und ohne zu bezahlen einfach einen Stand neben anderen aufbauten. Auch wer auf eigenem Grund verkauft, so zum Beispiel geschehen im Bereich Gablenberger Hauptstraße 114, nutzt die Organisation und die Öffentlichkeitsarbeit des Handels- und Gewerbevereins, und zwar im Gegensatz zu allen anderen zum Nulltarif. Dabei ist der Preis von sechs Euro für den laufenden Standmeter ohnehin ausgesprochen günstig. Übrigens muss man sich zum Beispiel auch bei Hofflohmärkten, die ja per se auf dem eigenen Grundstück stattfinden, vorher anmelden und Gebühr bezahlen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Maimarkt: Märkte, offene Geschäfte und mehr

Offenen Geschäfte, bunte Marktstände, Flohmarkt und Aktionen laden am Sonntag, 24. April 2016 nach Gablenberg und Ostheim ein. Zentraler "Event" ist dieses Mal die Versteigerung von elf Gablenberger Giraffen 13.30 Uhr. Der Flohmarkt in Ostheim beginnt um 11 Uhr, der Maimarkt in Gablenberg ebenso. Die Fachgeschäfte in Gablenberg und Ostheim öffnen von 12 bis 17 Uhr.

Programm in Gablenberg

Maimarkt in der Gablenberger Hauptstraße und auf dem Schmalzmarkt
Selbstgebasteltes und Kunsthandwerk:
eine Goldschmiedin verkauft Schmuck; Glasperlenschmuck; Bunzlauer Keramik aus der Oberlausitz im charakteristischen Design; Seife und Badepralinen.
Kulinarisches:
Le Bouchon: Crêpes-Wagen im umgebauten Citroen;
Käsestand;
gekühlte Getränke und heiße Wurst im Zelt der Spvgg Stuttgart-Ost;
Kaffee und Kuchen beim 1. HHC Gablenberg;
Süßwaren, gebrannte Mandeln und mehr.
Gewürze und Tees.

Atkionen für Kinder:
Ponyreiten im Bereich Aufrecht Optik/Aldi.
Karussell am Schmalzmarkt.
Die Bimmelbahn fährt.
Susanne Furtner von der Kunstwerkstatt Mal Art in der Aspergstraße lädt an einem Stand auf dem Schmalzmarkt Kinder ein, auf Leinwand zu malen. Dabei vergibt sie auch Gutscheine für Malkurse in ihrem Atelier.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Anmelden für Lange Ost Nacht am 23. Juli 2016

Jetzt möglichst schnell anmelden

Wann ist Lange Ost Nacht? Und wo kann man sich dafür anmelden? Eine ganze Reihe von Anfragen hat uns schon erreicht, konnte aber bisher nicht beantwortet werden. Denn bis vor kurzem stand das diesjährige Straßenfest auf der Kippe: Die junge Frau, die es im Rahme ihres Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) bei der Stadt Stuttgart organisieren sollte, hat ihr FSJ vorzeitig beendet, um die Chance auf einen Auslandsaufenthalt wahrzunehmen.

Von Seiten der Stadtverwaltung fand sich zunächst kein Ersatz. Die Ehrenamtlichen von den Handels- und Gewerbevereinen und dem MUSE-O-Verein können die Vorbereitungen aber auf keinen Fall alleine stemmen. Dazu hänge viel zu viel Organisation dran, von diversen Anschreiben über die Genehmigungen bis hin zur Detailorganisation, sagt Peter Metzler, der Vorsitzender des Vereins MUSE-O wie auch des HGV Gablenberg ist. Seit dem Jahr 2004 habe man immer Unterstützung aus der Stadtverwaltung gehabt, höchstens ganz in den Anfängen sei die  Langen Ost Nacht noch rein ehrenamtlich und nebenbei gestemmt worden.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Gablenberger Flohmarkt am 18. Juni 2016

Startklar für die Anmeldung

Auf die Plätze, fertig, los! Jetzt heißt es, sich für die Anmeldung zum Gablenberger Flohmarkt bereithalten. Ab Freitag, 1. April, 9 Uhr, nimmt Jürgen Wegst im Geschäft Betten Wegst, Gablenberger Hauptstraße 41, Anmeldungen entgegen und zwar von Montag bis Freitag, jeweils von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Auf den ausliegenden Plänen kann man sich dann gleich den Wunschplatz für den eigenen Stand reservieren R11; sei es lieber entlang der Gablenberger Hauptstraße, in einer Nebenstraße oder auf dem Schmalzmarkt oder dem Schulhof an der Pflasteräckerstraße. Am Flohmarkttag sind die Plätze durchnummeriert, sodass es eigentlich keine Unklarheiten geben sollte, wenn alle ihre Anmeldung mit der Standnummer dabei haben.

Der Flohmarkt findet am Samstag, 18. Juni von 8 bis 16 Uhr statt. Wie immer sind lediglich Privatleuten zugelassen, gewerbliche Verkäufe sind nicht möglich.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Bunter Sonntag am 24. April 2016

Anmelden zum Maimarkt

Rainer Schünemann vom Handels- und Gewerbeverein Gablenberg freut sich über weitere Anmeldungen für den Maimarkt am Sonntag, 24. April. Der Maimarkt wird vom verkaufsoffenen Sonntag in Gablenberg und Stuttgart-Ost begleitet und durch ein Rahmenprogramm mit Ponyreiten, Karussells und weitere Aktionen bereichert. Im Rahmen des Maimarktes werden auch einige der Giraffen versteigert, die bis vor kurzem entlang der Gablenberger Hauptstraße standen. Am Maimarkt-Sonntag von 14 bis 18 Uhr ist auch die neue Ausstellung im MUSE-O, in der es um Stuttgarter Tiergärten geht, geöffnet.

Zu einem bunten Sonntag können auch alle Standbeschicker beitragen. Kunsthandwerk und Schmuck, Selbstgemachtes und Kulinarisches sind ebenso willkommen wie Krämermarktstände oder Vereine, die informieren oder ein Angebot für die Marktbesucher machen. Auch Künstler und anderweitig Aktive im Stadtteil können gerne teilnehmen.

Informieren und anmelden kann man sich bei Organisator Rainer Schünemann, Telefon 466790 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Programm zur LON am 20. Juli 2013

Das Bühnenprogramm der Langen Ost Nacht steht

Die Vorfreude auf die Lange Ost Nacht am 20. Juli steigt. Das Programm für die Bühnen steht bereits, an den Details feilen die Organisatoren noch. Auch gastronomisch ist die LON schon bestens versorgt mit einer Vielzahl von verschiedenen Angeboten R11; da dürfte kaum ein kulinarischer Wunsch offen bleiben. Für Mitmachaktionen, Kleinkünstler, Akrobaten und Musiker, die keine Bühne brauchen, sondern auf der Straße aktiv werden möchten, sind aber noch einige Plätze zu haben. Wer Interesse hat, wendet sich an Franz Rumiz bei der Stadtverwaltung, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 216-1971.

Bereits in Arbeit ist auch das Programmheft mit Übersicht über das komplette Kulturangebot ebenso wie über die Straßenstände. Es kann ab Anfang Juli in Kombination mit den Eintrittsbändeln für die Lange Ost Nacht in vielen Einzelhandelsgeschäften im Osten R11; durch Plakate gekennzeichnet R11; erworben werden. Beides zusammen kostet lediglich zwei Euro R11; ein kleiner, aber wichtiger Beitrag für den Fortbestand der Straßenparty. Willkommen sind auch Vereine, die am Abend der Langen Ost Nacht im Straßenverkauf die Bändel an Mann und Frau bringen R11; sie bekommen pro verkauftem Stück 50 Cent gutgeschrieben.
R22;Ihr Stadtteil aktuellR20; wird kurz vor der Langen Ost Nacht ebenfalls Auszüge aus dem Programm veröffentlichen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)