Back to Top
 
 

Top Artikel aus unserer Stadtteil Aktuell


Rund 3000 Quadratmeter werden neu gestaltet - Spielplatz wird aufgewertet

Rund 3000 Quadratmeter werden neu gestaltet - Spielplatz wird aufgewertet

Der Bagger steht schon bereit: Am „kleinen Spielplatz“ in der ....

Weiterlesen

Mini-Festival rund um die Villa Berg - Klein, fein, im Freien

Mini-Festival rund um die Villa Berg - Klein, fein, im Freien

Der Kultursommer im Park ist geschrumpft, aber immerhin vier ....

Weiterlesen

Königsbäck möchte loslegen - Warten auf Genehmigung

Königsbäck möchte loslegen - Warten auf Genehmigung

Wochenlang ist nichts passiert: Der ehemalige Feinkostladen und ....

Weiterlesen

„Hörbild“ im Park der Villa Berg - Der Geist der verflossenen Zeit

„Hörbild“ im Park der Villa Berg - Der Geist der verflossenen Zeit

Eine Villa zu bauen kostet Geld, das war auch schon vor 200 Jahren ....

Weiterlesen

Neue Ausstellung beginnt am Sonntag – ohne Vernissage - Super, voll! Tankstellen-Schau im MUSE-O

Neue Ausstellung beginnt am Sonntag – ohne Vernissage - Super, voll! Tankstellen-Schau im MUSE-O

Kaum jemand, der kein persönliches Verhältnis zu einer Tankstelle, ....

Weiterlesen

 

Gablenberger Blog - News, Infos und Tipps aus Stuttgart Gablenberg

Anmelden für Lange Ost Nacht am 23. Juli 2016

Jetzt möglichst schnell anmelden

Wann ist Lange Ost Nacht? Und wo kann man sich dafür anmelden? Eine ganze Reihe von Anfragen hat uns schon erreicht, konnte aber bisher nicht beantwortet werden. Denn bis vor kurzem stand das diesjährige Straßenfest auf der Kippe: Die junge Frau, die es im Rahme ihres Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) bei der Stadt Stuttgart organisieren sollte, hat ihr FSJ vorzeitig beendet, um die Chance auf einen Auslandsaufenthalt wahrzunehmen.

Von Seiten der Stadtverwaltung fand sich zunächst kein Ersatz. Die Ehrenamtlichen von den Handels- und Gewerbevereinen und dem MUSE-O-Verein können die Vorbereitungen aber auf keinen Fall alleine stemmen. Dazu hänge viel zu viel Organisation dran, von diversen Anschreiben über die Genehmigungen bis hin zur Detailorganisation, sagt Peter Metzler, der Vorsitzender des Vereins MUSE-O wie auch des HGV Gablenberg ist. Seit dem Jahr 2004 habe man immer Unterstützung aus der Stadtverwaltung gehabt, höchstens ganz in den Anfängen sei die  Langen Ost Nacht noch rein ehrenamtlich und nebenbei gestemmt worden.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Gablenberger Flohmarkt am 18. Juni 2016

Startklar für die Anmeldung

Auf die Plätze, fertig, los! Jetzt heißt es, sich für die Anmeldung zum Gablenberger Flohmarkt bereithalten. Ab Freitag, 1. April, 9 Uhr, nimmt Jürgen Wegst im Geschäft Betten Wegst, Gablenberger Hauptstraße 41, Anmeldungen entgegen und zwar von Montag bis Freitag, jeweils von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Auf den ausliegenden Plänen kann man sich dann gleich den Wunschplatz für den eigenen Stand reservieren R11; sei es lieber entlang der Gablenberger Hauptstraße, in einer Nebenstraße oder auf dem Schmalzmarkt oder dem Schulhof an der Pflasteräckerstraße. Am Flohmarkttag sind die Plätze durchnummeriert, sodass es eigentlich keine Unklarheiten geben sollte, wenn alle ihre Anmeldung mit der Standnummer dabei haben.

Der Flohmarkt findet am Samstag, 18. Juni von 8 bis 16 Uhr statt. Wie immer sind lediglich Privatleuten zugelassen, gewerbliche Verkäufe sind nicht möglich.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Bunter Sonntag am 24. April 2016

Anmelden zum Maimarkt

Rainer Schünemann vom Handels- und Gewerbeverein Gablenberg freut sich über weitere Anmeldungen für den Maimarkt am Sonntag, 24. April. Der Maimarkt wird vom verkaufsoffenen Sonntag in Gablenberg und Stuttgart-Ost begleitet und durch ein Rahmenprogramm mit Ponyreiten, Karussells und weitere Aktionen bereichert. Im Rahmen des Maimarktes werden auch einige der Giraffen versteigert, die bis vor kurzem entlang der Gablenberger Hauptstraße standen. Am Maimarkt-Sonntag von 14 bis 18 Uhr ist auch die neue Ausstellung im MUSE-O, in der es um Stuttgarter Tiergärten geht, geöffnet.

Zu einem bunten Sonntag können auch alle Standbeschicker beitragen. Kunsthandwerk und Schmuck, Selbstgemachtes und Kulinarisches sind ebenso willkommen wie Krämermarktstände oder Vereine, die informieren oder ein Angebot für die Marktbesucher machen. Auch Künstler und anderweitig Aktive im Stadtteil können gerne teilnehmen.

Informieren und anmelden kann man sich bei Organisator Rainer Schünemann, Telefon 466790 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Programm zur LON am 20. Juli 2013

Das Bühnenprogramm der Langen Ost Nacht steht

Die Vorfreude auf die Lange Ost Nacht am 20. Juli steigt. Das Programm für die Bühnen steht bereits, an den Details feilen die Organisatoren noch. Auch gastronomisch ist die LON schon bestens versorgt mit einer Vielzahl von verschiedenen Angeboten R11; da dürfte kaum ein kulinarischer Wunsch offen bleiben. Für Mitmachaktionen, Kleinkünstler, Akrobaten und Musiker, die keine Bühne brauchen, sondern auf der Straße aktiv werden möchten, sind aber noch einige Plätze zu haben. Wer Interesse hat, wendet sich an Franz Rumiz bei der Stadtverwaltung, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 216-1971.

Bereits in Arbeit ist auch das Programmheft mit Übersicht über das komplette Kulturangebot ebenso wie über die Straßenstände. Es kann ab Anfang Juli in Kombination mit den Eintrittsbändeln für die Lange Ost Nacht in vielen Einzelhandelsgeschäften im Osten R11; durch Plakate gekennzeichnet R11; erworben werden. Beides zusammen kostet lediglich zwei Euro R11; ein kleiner, aber wichtiger Beitrag für den Fortbestand der Straßenparty. Willkommen sind auch Vereine, die am Abend der Langen Ost Nacht im Straßenverkauf die Bändel an Mann und Frau bringen R11; sie bekommen pro verkauftem Stück 50 Cent gutgeschrieben.
R22;Ihr Stadtteil aktuellR20; wird kurz vor der Langen Ost Nacht ebenfalls Auszüge aus dem Programm veröffentlichen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)