Lokaler Einkauf wird belohnt

Die Kundenkarte speziell für Gablenberg

Wer die Gablenberger Kunden karte besitzt, kann beim Einkaufen, ebenso wie bei verschiedenen Handwerkern und Dienstleistern, kräftig Bonuspunkte sammeln. Man legt einfach beim Bezahlen in den jeweiligen Geschäften (siehe Kasten) die Karte vor und erhält die entsprechende Punktzahl auf dem Chip gutgeschrieben.

Das Sammeln lohnt sich: 1000 Punkte werden mit einem 15- Euro-Einkaufsgutschein belohnt, 5 000 Punkte mit einem Schlemmermenü für Zwei in einem Gablenberger Restaurant.

Wolf gang Schäfer, der Kassier des Handels- und Gewerbevereins Gablenberg, hat zwar nicht mitgezählt. Aber er weiß: „So haben sich schon etliche Kun den für ihre Treue zu Gab lenberg verwöhnen lassen.“ Wer an dieser Stelle noch nicht einlösen, sondern weitersammeln will, kann sich für 10 000 Punkte vom HGV zu einer Musical- oder Theater vorstellung einladen lassen.
Die Bonuspunkte sind aber nur ein Aspekt der Kundenkarte. Ihre Inhaber bekommen zwei Mal jährlich Post vom HGV: Im Umschlag stecken dann neben einem Anschreiben Gutscheine von allen teilnehmenden Geschäften, mit denen diese Rabatte oder andere Vorteile anbieten – exklusiv für Kundenkartenbesitzer. Auch ein Gutschein für den Gablenberger Wochen markt ist meistens dabei. Und immer einer für kommende Martini- oder Maimärkte: Den kann man dann beim nächsten Stadtteilfest für die Bimmelbahn, die Ponykutsche oder fürs Ponyreiten nutzen. Um diese Post zu bekommen, muss man sich beim HGV mit der Anschrift registrieren. Aber anders als beispielsweise bei der Payback-Card oder anderen Bonussystemen werden die Adressdaten ausschließlich für diesen Zweck benutzt und nicht weitergegeben oder das Einkaufsverhalten ausgewertet.

Die Kundenkarte bekommt man bei allen teilnehmenden Geschäften und Betrieben. Es sind:

Aufrecht Optik – Schuh Schäfer – Betten Wegst – Brodbeck Sanitär – Sammler Eck Harnisch – Metzler Schönes Wohnen – Kosmetik-Ecke Gablenberg – Kansy Sanitär – Cafè MuseO –  Schuhreparaturservice Schlosser – Karin’s Pressecorner