Pünktlich zum 1. Advent werden in Gablenberg vor dem Alten Schulhaus und in Ostheim am Ostendplatz die Weihnachtsbäume aufgestellt und geschmückt. Das Gablenberger Exemplar kommt dieses Mal aus Riedenberg, schon zwei Mal hatten seine Eigentümer dem Handels- und Gewerbeverein den Nadelbaum angeboten. Der HGV, dessen Mitglieder immer den Transport des Baumes übernehmen, ihn aufstellen und schmücken, schreckte zunächst vor dem längeren Weg zurück. Doch da die Soziale Stadt Gablenberg dieses Jahr den Transport und den erforderlichen Kran sponsert, griff man schließlich doch zu. Somit ist Weihnachtsstimmung vorm MUSE-O gesichert. Entlang der ganzen Gablenberger Hauptstraße werden die Gewerbetreibenden auch wieder für die passende Deko zum Advent sorgen, sei es mit Leuchtkerzen in den Blumentrögen, sei es mit Sternen oder Girlanden.

In Ostheim stellt die Gärtnerei Locher den Baum auf, geschmückt wird er von Mit gliedern des Handels- und Gewerbevereins Stuttgart-Ost. Er wird durch einen Zuschuss aus dem Verfügungsbudget des Bezirksbeirats finanziert.