Back to Top
 
 
 
 
 
 
 
Feste sind nach wie vor kaum möglich - Brunnenfest und Martinimarkt sind abgesagt

Feste sind nach wie vor kaum möglich - Brunnenfest und Martinimarkt sind abgesagt

Corona ist noch nicht vorbei und damit leider auch noch nicht die ....

Weiterlesen

Rund 3000 Quadratmeter werden neu gestaltet - Spielplatz wird aufgewertet

Rund 3000 Quadratmeter werden neu gestaltet - Spielplatz wird aufgewertet

Der Bagger steht schon bereit: Am „kleinen Spielplatz“ in der ....

Weiterlesen

Mini-Festival rund um die Villa Berg - Klein, fein, im Freien

Mini-Festival rund um die Villa Berg - Klein, fein, im Freien

Der Kultursommer im Park ist geschrumpft, aber immerhin vier ....

Weiterlesen

Königsbäck möchte loslegen - Warten auf Genehmigung

Königsbäck möchte loslegen - Warten auf Genehmigung

Wochenlang ist nichts passiert: Der ehemalige Feinkostladen und ....

Weiterlesen

„Hörbild“ im Park der Villa Berg - Der Geist der verflossenen Zeit

„Hörbild“ im Park der Villa Berg - Der Geist der verflossenen Zeit

Eine Villa zu bauen kostet Geld, das war auch schon vor 200 Jahren ....

Weiterlesen

 

Gablenberger Blog - News, Infos und Tipps aus Stuttgart Gablenberg

Die Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen

Links: Peter Metzler, Handels- und Gewerbeverein Gablenberg, Rechts: Thomas Rudolph, Handels- und Gewerbeverein Stuttgart-Ost

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Kundinnen und Kunden,

noch ist das Ende von Corona nicht absehbar, geschweige denn, wann alles wieder seinen normalen Gang gehen wird. Die Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen. Ganz besonders gilt das für Gewerbetreibende: Einzelhan del, Gastronomen, Handwer ker, Dienstleister, kreative Berufe, therapeutische Berufe – alle bangen und kämpfen um ihre Existenz.

Umso wichtiger ist es, alles, was in unserer Macht steht, am Laufen zu halten. Dafür lassen sich die Unternehmen kreative Lösungen einfallen und im Stadtbezirk funktioniert weitaus mehr als es auf den ersten Blick scheinen mag. Fast alle gewohnten Leistungen und Produkte sind zu bekommen, wenn auch nicht immer auf dem üblichen Weg. Mit der Übersicht in diesem Heft möchten wir darauf aufmerksam machen. Vollstän dig ist sie nicht, es gibt noch viele weitere Angebote – machen Sie sich auf die Suche!

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Flohmarkt wird verschoben - Ausweichtermin voraussichtlich Mitte September

Mittlerweile steht es fest: Bis Ende August dürfen keine großen Veranstaltungen stattfinden, bei denen viele Menschen zusammenkommen. Das hat die Bundesregierung beschlossen. Davon betroffen ist auch der Gablenberger Flohmarkt, der eigentlich auf den 20. Juni datiert war. Der Handels- und Gewerbeverein hoffte zwar, ihn zu diesem Termin auch durchführen zu können, holt nun aber seinen Plan B aus der Schublade: Verschiebung auf voraussichtlich Mitte September.

Allerdings muss der Flohmarkt für den neuen Termin neu beantragt werden. Außerdem stehen noch Gespräche mit der Schulleitung der Gablenberger Schule aus, deren Hof ja beim Flohmarkt mitgenutzt wird. Sobald das Datum für den Flohmarkt sicher ist, geben wir es bekannt.

Schon jetzt steht fest: Wer sich bereits beim Flohmarkt angemeldet hat, behält den gebuchten Platz für den Ersatztermin – deshalb unbedingt den Quittungszettel mit der Standplatznummer aufbewahren und am Flohmarkttag mitbringen. Angemeldete, die am Ersatztermin nicht können, bekommen gegen diesen Zettel bei Betten Wegst die bezahlten Gebühren zurück.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

LON-Vorbereitungen laufen vorerst weiter - Planung unter Vorbehalt

Wer an eine große Veranstaltung denkt, denkt derzeit auch automatisch „Corona-Virus“. Das lässt sich nicht vermeiden und natürlich treibt COVID- 19 auch Sebastiano Barresi, den Organisator der Langen Ost Nacht, um. Allerdings sind es bis zur LON am 25. Juli noch ganze fünf Monate und es ist zu hoffen, dass die Dinge dann wieder ihren normalen Gang gehen.

Wenn die LON stattfinden soll, darf jetzt keine Zeit verloren gehen. Die Technik und die Bühnenelemente sind mittlerweile weitgehend gebucht, die ersten Meldungen für Stände und Kulturprogramm liegen vor. „Ich kann ja nicht die Vorbereitungen einstampfen auf Verdacht“, sagt Barresi. Deshalb gilt die Einladung an alle, die mitmachen möchten, sich allen Unwägbarkeiten zum Trotz anzumelden. Weiterhin gefragt sind fürs Kulturprogramm Bands, Chöre, Tanzgruppen, Solomusiker und andere Künstler, die sich auf einer der Bühnen präsentieren möchten. Ebenso sind noch Plätze für Straßenstände zu haben, ob Info-Stand, Mitmachaktion oder ein kulinarisches Angebot. Wer Interesse oder Fragen hat wendet sich an Jana Rudnau, Landeshauptstadt Stuttgart, Haupt- und Personalamt, 10-2.2, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart, Telefon 216-60245, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Apotheke vor Ort – unersetzbar

Fast jeder – egal ob nur gelegentlich krank oder chronisch krank – benötigt Medikamente. Diese Medikamente können in der Apotheke vor Ort abgeholt oder bei einer Online-Apotheke bestellt werden. Beide Modelle haben einen unterschiedlichen Serviceansatz. Manche glauben, der Bezug der Medikamente bei einer Online-Apotheke sei bequemer und daher besser. Hier wird aber verkannt, dass die Apotheke vor Ort bei weitem mehr bietet als nur die Abgabe von Medikamenten.

Knapp drei Monate bis zum Flohmarkt - Jetzt anmelden

Bis zum 20. Juni sind es noch drei Monate und der Handels- und Gewerbeverein Gablenberg hofft, dass der große Gablenberger Flohmarkt stattfinden kann. Sicher ist momentan zwar gar nichts. Aber um die Möglichkeit nicht zu verbauen, soll die Flohmarktanmeldung wie angekündigt am Samstag, 4. April beginnen. Sie findet bei Betten Wegst in der Gablenberger Hauptstraße 41 statt und Jürgen Wegst spielt gerade verschiedene Möglichkeiten durch, wie sie mit angemessenem Sicherheitsabstand zwischen den Menschen durchgeführt werden kann: „Wir wollen die Anmeldung auf jeden Fall durchziehen, aber so, dass sie sicher für die Leute ist.“ Nur, wenn eine generelle Ausgangssperre gilt, wird das nicht möglich sein.

Unverändert bleiben die Zeiten: Am Samstag, 4. April von 9 bis 13 Uhr, in den Wochen danach – sofern die Geschäfte geöffnet haben – zu den regulären Öffnungszeiten des Bettenhauses, Montag bis Freitag von 9 bis 13 und von 15 bis 18 Uhr. Wer sichergehen möchte, kann einfach am Tag vorher anrufen (483060) und fragen. Die Anmeldung muss persönlich erfolgen, telefonisch oder per E-Mail ist sie nicht möglich. Ausschließlich Privatpersonen sind als Verkäufer zugelassen, gewerbliche Händler nicht. Die Standgebühr von sechs Euro pro laufendem Meter ist vor Ort bar zu bezahlen. Wichtig: Sollte der Flohmarkt doch nicht stattfinden können, bekommen alle bereits Angemeldeten natürlich ihr Geld gegen Vorlage der Quittung zurück – diese deshalb bitte unbedingt aufbewahren! Dasselbe gilt, falls der Flohmarkt verschoben wird, aber bereits Angemeldete am neuen Termin nicht können.

Der momentan noch stehende Termin für den Flohmarkt ist der 20. Juni von 8 bis 16 Uhr.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Häschen im Grün:

Ostergesteck als Geschenkidee

Ostereier und andere Überraschungen zu verstecken ist Osterhases ureigener Job. Dass sich Meister Lampe auch selbst ganz gern zwischen Blumen und Gras tummelt, kann man in der Gärtnerei Krämer in der Gablenberger Hauptstraße 58/60 feststellen. Die Häschen in verschiedensten Farben und Materialien – Holz, Porzellan, Keramik, Filz – sitzen in Nestern aus Zweigen und Moos, ducken sich zwischen Ranunkeln und Hyazinthen, spicken zwischen Blättern und Gras hervor und sind auf jeden Fall die Hauptperson an Ostern.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Klassische Frühjahrs behandlung:

Frühjahrsbehandlung im Kosmetikstudio

„Das Bedürfnis der Haut ändert sich im Wechsel der Jahreszeiten“, weiß Christa Galautz von der Kosmetik-Ecke Gablenberg in der Gablenberger Hauptstraße 32. Ihr Tipp fürs Osternestchen: ein Gutschein für die klassische Frühjahrsbehandlung, um die Haut fit für den Frühling zu machen.

Der Kick-off für die Haut verspricht Entspannung und Wohl befinden auf höchstem Niveau. Natürlich gibt es Pflegeprodukte für Körper, Gesicht und Hände und die fachliche Beratung je nach Hauttyp dazu.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)