Back to Top
 
 
Charlotta Eskilsson stellt sich vor

Charlotta Eskilsson stellt sich vor

Spannung im Bürgersaal des Bezirksrathauses: In der letzten Sitzung ....

Weiterlesen

Gablenberg zeigt Flagge

Gablenberg zeigt Flagge

Jetzt wird’s international in der Gablenberger Hauptstraße: Wimpel ....

Weiterlesen

Alte Tradition soll weiterleben

Alte Tradition soll weiterleben

Wer möchte einen Stand beim Martinimarkt in Gablenberg am Sonntag, ....

Weiterlesen

Gute und schlechte Nachrichten

In der Gablenberger Hauptstraße sind etliche Veränderungen im ....

Weiterlesen

Intensive Erfahrungen

Intensive Erfahrungen

Vielleicht hat Tatjana Strohmaier gerade ihre fünf intensivsten ....

Weiterlesen

 

Ein Vollbad für die Sinne

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: Aus der RegionVeröffentlicht: Freitag, 20. September 2019 08:00Geschrieben von Super User
Zugriffe: 74

Lange Ost Nacht Ende Juli

Die Lange Ost Nacht ist immer wieder ein Fest für die Sinne. Alle paar Meter neue Gerüche, neue Klänge, neue Eindrücke. Hip-Hop-Beats wer den von russischem Folk- Pop abgelöst, dann von Schlagerklängen. Auf den Duft von Zimt-Crêpes folgen Grillwürste und eine indische Gewürzmischung. Das Angebot deckte eine gewaltige Bandbreite ab und die Stadtteilbewohner und andere Besucher feierten auch dieses Mal, am 20. Juli, wieder bis zu später Stunde bei viel Musik, Programm und bester kulinarischer Versorgung.

An vielen Ständen konnten Erwachsene und Kinder sich sportlich beweisen oder mit Gruppierungen und Parteien diskutieren. So fanden sich zum Beispiel vor dem Büro des Stadtteilmanagements in der Gablenberger Hauptstraße immer wieder Interessierte zusammen, um über die Pläne zur Umgestaltung von Kreuzungen in der Berg- und Klingenstraße zu sprechen. Den ganzen Abend lang blieb die Lange Ost Nacht friedlich und harmonisch, wozu auch der Ordnungsdienst, die Polizei und das Deutsche Rote Kreuz beitrugen, die über ihre eigentliche Aufgabe hinaus aktiv waren. So konnten sich strahlende Kinder auf einem Polizeimotorrad am Stand der Ordnungshüter fotografieren lassen, und das DRK versorgte nicht nur medizinische Notfälle, sondern erlaubte auch Einblicke in seine Tätigkeit und seine Ausrüstung.

Weiterlesen ...

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

25 Jahre in der Fuchseckstraße

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: Aus der RegionVeröffentlicht: Donnerstag, 11. July 2019 08:00Geschrieben von Super User
Zugriffe: 148

Karl-Olga-Altenpflege feiert Geburtstag

Den 25. Geburtstag möchte die Karl-Olga-Altenpflege am Sonntag, 21. Juli um 15.30 Uhr mit ihren Bewohnerinnen und Bewohnern, mit Angehörigen und Nachbarn aus dem Stadtteil feiern.

In der Karl-Olga-Altenpflege, einer Einrichtung der Bruderhausdiakonie Reutlingen, leben 81 Menschen. Die vollstationäre Einrichtung eröffnete am 1. Januar 1994.

Durch finanzielle Unterstützung des Bezirksbeirates Stuttgart-Ost ist es möglich, an diesem Tag das Stück „Am laufenden Band – Sommerfreude“ mit Gudrun Remane von Dein Theater aufzuführen. Dazu sind Besucher herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos, eine telefonische Anmeldung allerdings erwünscht.

Anmeldung und Rückfragen: Karl-Olga-Altenpflege, Fuchseckstraße 8, Telefon 1680-0, 16 80-155 oder 16 80-156.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Auf zur Langen Ost Nacht

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: EventVeröffentlicht: Sonntag, 07. July 2019 09:00Geschrieben von Super User
Zugriffe: 997

Nach monatelangen Vorbereitungen naht jetzt die Lange Ost Nacht und alle Beteiligten freuen sich schon auf den Partyabend am Samstag, 20. Juli. Wie gewohnt lädt die „LON“ zu einem breiten und vielfältigen Kulturprogramm auf mehreren Bühnen ein, ergänzt durch eine große kulinarische Vielfalt, Informationen und Mitmach-Aktionen. Und nur an diesem Abend sitzt der ganze Stadtteil bis in die Nacht zusammen, ob auf dem Ostheimer Marktplatz oder mitten auf der Gablenberger Hauptstraße. Das Fest beginnt um 18 Uhr und endet um Mitternacht.

Weiterlesen ...

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Großer Flohmarktbummel

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: EventVeröffentlicht: Freitag, 28. June 2019 10:00Geschrieben von Super User
Zugriffe: 724

Noch einige Standplätze zu haben

Nostalgiker und Sammler, Schnäppchenjäger, sparsame Schwaben und viele andere haben sich diesen Tag dick im Kalender angestrichen: Samstag, der 6. Juli mit dem großen Gablenberger Flohmarkt rückt näher. Von 8 bis 16 Uhr findet das bunte Treiben, organisiert vom Handels- und Gewerbeverein Gablenberg, statt. Entlang der Gablenberger Hauptstraße, auf dem Schmalzmarkt und dem Schulhof an der Pflasteräckerstraße heißt es an rund 200 Ständen unzählige Entdeckungen machen und die nachbarschaftliche Stimmung genießen. Wie immer sind ausschließlich Privatleute mit ihren Ständen auf dem Flohmarkt vertreten und Profi- Verkäufer nicht zugelassen.

Wer sich noch einen Standplatz sichern möchte, sollte möglichst schnell bei Betten Wegst in der Gablenberger Hauptstraße 39 vorsprechen und mit Jürgen Wegst vom Handels- und Gewerbeverein einen der noch verbleibenden Plätze aussuchen. Die Plätze auf dem Schmalzmarkt sind bereits komplett vergeben, an der Gablenberger Hauptstraße und auf dem Schulhof in der Pflasteräckerstraße finden sich aber noch einzelne Lücken. Der laufende Meter Standfläche kostet sechs Euro Gebühr. Die Öffnungszeiten von Betten Wegst sind montags bis freitags von 9 bis 13 und von 15 bis 18 Uhr.

Aufgebaut werden kann am Flohmarkttag ab sieben Uhr (nicht früher!). Die Standbeschicker werden gebeten, sich bei der An- und Abfahrt umsichtig und rücksichtsvoll zu verhalten und den Busverkehr nicht zu behindern. Bitte beachten: Auf dem betroffenen Abschnitt der Pflasteräckerstraße ist eine Fahrbahn gesperrt, es kann nur von oben (Gablenberger Hauptstraße) ein- und nach unten ausgefahren werden.

Ab acht Uhr sind alle Marktbummler willkommen. Ihnen empfiehlt der HGV die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrs mitteln: Die Buslinien 42 und 45 bringen sie mit den Haltestellen Libanonstraße und Gablenberg mitten ins Geschehen. Natürlich ist auch an verschiedenen Stellen wieder für Verpflegung gesorgt. Um 16 Uhr endet der Flohmarkt und die Beschicker werden gebeten, übrige Sachen und ihren Abfall mitzunehmen – nur so können die Gebühren gehalten werden.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Verheißungsvolles LON-Programm

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: EventVeröffentlicht: Donnerstag, 20. June 2019 10:30Geschrieben von Ait Atmane
Zugriffe: 386

Partynacht zwischen Schmalzmarkt und Ostheimer Marktplatz mit einer Mischung aus Gastronomie, Kultur, Spektakel und Information. An diesem Tag zeigt sich die ganze Vielfalt des Stuttgarter Ostens. Die Ost Nacht bietet tolle Live-Musik, tänzerische Darbietungen und ein breites kulinarisches Angebot.Am 20. Juli wird im Osten gefeiert

Es dürfte eine heiße Nacht werden: Bauchtanz und Flamenco, Rock und Pop, Tanz und Taekwondo und noch einiges mehr steht bereits im Programm der Langen Ost Nacht. Das Interesse an einem Auftritt bei der großen Ost- Party am 20. Juli ist, sehr zur Freude der Programmmacher, groß. Mit dabei sind wieder die bewährten „Einheizer“ zum Schluss wie Laundry West, Us and Them oder Out of Fashion. Auch die Schlager sängerin Michaela Zondler und Kinderstar Emily werden wieder auf der Bühne stehen. Neu bei der LON ist zum Beispiel das Duo Heiler & Panhans, das witzig und hintergründig mit Musik, Gags und Storys aufwartet. Neben den großen Bühnen gibt es auch dieses Jahr wieder kleinere wie Hip-Hop Gablenberg oder die Bühne der Deutschen Jugend aus Russland. Bei den Straßenständen ist Maike Fischers Liste ebenfalls lang. Wer die Anmeldefrist verpasst hat, kann aber trotzdem nachfragen – die eine oder andere Lücke findet sich schon.

Ihre Kontaktdaten: Maike Fischer, Landeshauptstadt Stuttgart, Haupt- und Personalamt, 10-2.2, Markt platz 1, 70173 Stuttgart, Telefon 216-6 02 45, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Feuer, Wasser, Luft & Erde

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: Kunst und KulturVeröffentlicht: Dienstag, 28. May 2019 07:15Geschrieben von Ait Atmane
Zugriffe: 228

Konzert in der Petruskirche

Am Sonntag, 9. Juni um 19 Uhr, findet in der Petruskirche ein spannendes Crossover- Projekt statt. Der Kammerchor concerto vocale Stuttgart konzertiert gemeinsam mit dem Berliner Ivy Ensemble zum Thema „Feuer, Wasser, Luft & Erde“. Es kommen unter anderem Werke von Sandströms und Whitacre zur Aufführung. Außerdem werden eigens für den Kammerchor komponierte Werke uraufgeführt, die von außergewöhnlichen Stimm- und Sprechtechniken, Geräuschen und Improvisationen gekennzeichnet sein werden.

Evangelische Petruskirchengemeinde Gablenberg, Gablenberger Hauptstraße 92.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Gablenberger Flohmarkt rückt näher

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: EventVeröffentlicht: Donnerstag, 23. May 2019 10:04Geschrieben von Super User
Zugriffe: 953

Flohmarkt in Stuttgart Gablenberg

Nur noch ein paar Wochen bis zum Gablenberger Flohmarkt. „Jäger“ und „Sammler“ freuen sich darauf, ebenso wie alle, die die Gelegenheit nutzen, um etwas zu verkaufen und wieder Platz in Regalen und Schränken zu schaffen. Wie immer sind ausschließlich Privatverkäufer bei diesem Flohmarkt erwünscht, was sich in seiner ganz besonderen Atmosphäre widerspiegelt.

Es gelten die Rahmen be dingungen wie im vergangenen Jahr: Der laufende Meter Standfläche kostet 6 Euro, die Anmeldung muss persönlich – nicht telefonisch oder per EMail – bei Betten Wegst in der Gablenberger Hauptstraße 41 erfolgen, montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Die Teilnehmer können sich dabei gleich ihren Wunsch-Platz für den Flohmarkt, der am 6. Juli von 8 bis 16 Uhr stattfindet, aussuchen. Anmeldung ist, so lange es noch Plätze gibt, auch in der Woche vor dem Flohmarkt noch möglich. Wer früher kommt, hat aber mehr Auswahl. Also: höchste Zeit, zu Hause Platz zu schaffen und gleichzeitig einen entspannten Flohmarkt-Tag in Gablenberg zu verbringen!

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Wunschplatz sichern

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: EventVeröffentlicht: Mittwoch, 01. May 2019 07:30Geschrieben von Ait Atmane
Zugriffe: 955

Jetzt anmelden zum Gablenberger Flohmarkt

Auch dieses Jahr haben es nicht alle bis neun Uhr ausgehalten – mehrere Flohmarktfans standen schon deutlich vor dem offiziellen Anmeldebeginn vor der Tür von Betten Wegst, um unter den ersten zu sein, die einen Platz für den Gablenberger Flohmarkt ergattern. Den ganzen Samstagvormittag war Jürgen Wegst damit beschäftigt, Wunschplätze auszugucken, auf dem Plan zu markieren und den jeweiligen Teilnehmern ihre Anmeldung samt Platznummer zu bestätigen. Sie dient beim Flohmarkt am 8. Juli als Orientierungshilfe und als Beleg für die Ordner – deshalb bitte unbedingt gut aufbewahren.

Trotzdem sind auch jetzt noch attraktive Standplätze in allen Bereichen zu haben, ob auf dem Schmalzmarkt, dem Schulhof an der Pflasteräckerstraße oder entlang der Gablenberger Hauptstraße. Anmelden kann man sich zu den Öffnungszeiten von Betten Wegst in der Gablenberger Hauptstraße 41: montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Dies muss vor Ort gegen Barzahlung erfolgen, telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Der laufende Meter kostet sechs Euro Gebühr. Bitte beachten: Es handelt sich um einen Flohmarkt für Privatleute, professionelle Händler sind nicht zugelassen.

Der Flohmarkt findet am Samstag, 8. Juli von 8 bis 16 Uhr statt, der Aufbau ist ab 7 Uhr möglich.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Hinter die Kulissen schauen

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: GesundheitVeröffentlicht: Montag, 01. April 2019 07:10Geschrieben von Super User
Zugriffe: 190

125 Jahre Karl-Olga-Krankenhaus

Ein Krankenhausaufenthalt ist nur selten ein erfreuliches Ereignis. Umso spannender hingegen kann ein Blick hinter die Kulissen sein. Nach dem 125-jährigen Jubiläum des Diakonissenmutterhauses der Olgaschwestern in Stuttgart im letzten Jahr wird in diesem Jahr nun auch das Karl-Olga- Krankenhaus sein 125-jähriges Jubiläum festlich begehen und nimmt dies zum Anlass für einen Tag der offenen Tür.

Ob Patienten, Angehörige, Mitarbeiter oder einfach nur Interessierte: Besucher können am Samstag, 6. April von 11 bis 17 Uhr einen Einblick in sonst für die Öffentlichkeit unzugängliche Bereiche nehmen und das Haus bei einer der angebotenen Hausführungen mal von einer anderen Seite kennenlernen. So bietet sich die Gelegenheit, die zwei hochmodernen Linksherzkatheterlabore zu besuchen, in denen alle interventionellen Eingriffe am Herzen und den großen Gefäßen, einschließlich moderner Herzschritt macher-/Defibrillatorimplanta tio nen, vorgenommen werden. Viele weitere spannende Bereiche werden anschaulich erklärt, unter anderem auch, wie eine Notstromversorgung im Falle eines plötzlichen Stromausfalls einspringt und dadurch die medizinische Versor gung der Patienten sicherstellt. Weiter kann im Außenbereich des Karl-Olga-Krankenhauses ein Notarzteinsatzfahrzeug einmal von innen betrachtet und genauer unter die Lupe genommen werden. „Mitmachen und ausprobieren“, so lautet die Devise für alle großen und kleinen Besucher. In der handchirurgischen Ambulanz wird gezeigt, wie ein Verband oder ein Gips angelegt wird – wenn nicht gleich an sich selbst, dann auch gerne an einem Stofftier: Kinder sind herzlich dazu eingeladen, ihren eigenen Teddy mitzubringen. Dieser kann dann gleich im Anschluss, neben weiteren Versuchsgegenständen, in der Radiologie durchleuchtet werden. Viel Geschick und Fingerfertigkeit ist bei der Endoskopie an einem Modell oder beim Versuchsnähen unter dem Mikroskop gefragt, während man am Schauknochen auch mal Kraft einsetzen muss: hier können Mutige sägen, hämmern, bohren und schrauben – wie es auch in der medizinischen Realität oft nötig ist.

An den Infoständen im Eingangsbereich und bei mehreren Fachvorträgen können sich die Besucher mit verschiedenen gesundheitsbezogenen Themen auseinandersetzen. Und weil es im Krankenhaus keineswegs immer nur ernst zugeht, bietet das ehrenamtliche Krankenhausradio im Foyer Unterhaltung „non stopp" an. Von Klassik bis Musical, vom Gitarrenduo bis zur Chormusik ist alles vertreten. Und auch das Kabarett kommt nicht zu kurz: um 14 Uhr schaut Christoph Sonntag beim Radio vorbei, begrüßt vom Moderator des Nachmittags: Lothar Ackva (SWR4).

Ein Stand auf dem Maimarkt

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: EventVeröffentlicht: Dienstag, 26. March 2019 07:27Geschrieben von Ait Atmane
Zugriffe: 305

Rege Teilnahme am 28. April erhofft

Je mehr Stände, desto attraktiv er: Für den Gablenberger Maimarkt am Sonntag, 28. April werden Standbetreiber gesucht.

Willkommen sind gewerbliche wie private Beschicker. Handarbeiten und Selbstgemachtes, Hobby- Kunst und Dekoratives sind ebenso willkommen wie Kleidung, Haushaltsware n und verschiedenstekulinarische Köstlichkeiten.

Auch Stände mit Informationen oder Mitmachaktionen sind hier richtig. Parallel zum Maimarkt öffnen verschiedene Geschäfte und Dienstleister in Gablenberg. Sie sollen ebenso wie das Rahmenprogramm, das der Handels- und Gewerbeverein organisiert, für eine Belebung und einen erlebnisreichen Tag sorgen.

Informieren und anmelden kann man sich bei Jürgen Wegst, HGV Gablenberg, Telefon 0711 483060 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account