Back to Top
 
 

Wechsel im Bezirksrathaus

Im Bezirksbeirat Stuttgart-Ost steht wieder ein Führungswechsel an. ....

Weiterlesen

Dornröschenschlaf beendet

Dornröschenschlaf beendet

Schon seit Jahren wird über die Zukunft der Villa Berg mit ihrem ....

Weiterlesen

Eine deutsch-israelische Familie

Eine deutsch-israelische Familie

In ihrer Familiengeschichte spiegelt sich die Geschichte des 20. ....

Weiterlesen

Arbeiterfußball in Stuttgart

Arbeiterfußball in Stuttgart

Im MUSE-O dreht sich derzeit alles ums runde Leder. Die ....

Weiterlesen

Auf zur Langen Ost Nacht

Auf zur Langen Ost Nacht

Nach monatelangen Vorbereitungen naht jetzt die Lange Ost Nacht und ....

Weiterlesen

 

Großer Flohmarktbummel

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: EventVeröffentlicht: Freitag, 28. June 2019 10:00Geschrieben von Super User
Zugriffe: 671

Noch einige Standplätze zu haben

Nostalgiker und Sammler, Schnäppchenjäger, sparsame Schwaben und viele andere haben sich diesen Tag dick im Kalender angestrichen: Samstag, der 6. Juli mit dem großen Gablenberger Flohmarkt rückt näher. Von 8 bis 16 Uhr findet das bunte Treiben, organisiert vom Handels- und Gewerbeverein Gablenberg, statt. Entlang der Gablenberger Hauptstraße, auf dem Schmalzmarkt und dem Schulhof an der Pflasteräckerstraße heißt es an rund 200 Ständen unzählige Entdeckungen machen und die nachbarschaftliche Stimmung genießen. Wie immer sind ausschließlich Privatleute mit ihren Ständen auf dem Flohmarkt vertreten und Profi- Verkäufer nicht zugelassen.

Wer sich noch einen Standplatz sichern möchte, sollte möglichst schnell bei Betten Wegst in der Gablenberger Hauptstraße 39 vorsprechen und mit Jürgen Wegst vom Handels- und Gewerbeverein einen der noch verbleibenden Plätze aussuchen. Die Plätze auf dem Schmalzmarkt sind bereits komplett vergeben, an der Gablenberger Hauptstraße und auf dem Schulhof in der Pflasteräckerstraße finden sich aber noch einzelne Lücken. Der laufende Meter Standfläche kostet sechs Euro Gebühr. Die Öffnungszeiten von Betten Wegst sind montags bis freitags von 9 bis 13 und von 15 bis 18 Uhr.

Aufgebaut werden kann am Flohmarkttag ab sieben Uhr (nicht früher!). Die Standbeschicker werden gebeten, sich bei der An- und Abfahrt umsichtig und rücksichtsvoll zu verhalten und den Busverkehr nicht zu behindern. Bitte beachten: Auf dem betroffenen Abschnitt der Pflasteräckerstraße ist eine Fahrbahn gesperrt, es kann nur von oben (Gablenberger Hauptstraße) ein- und nach unten ausgefahren werden.

Ab acht Uhr sind alle Marktbummler willkommen. Ihnen empfiehlt der HGV die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrs mitteln: Die Buslinien 42 und 45 bringen sie mit den Haltestellen Libanonstraße und Gablenberg mitten ins Geschehen. Natürlich ist auch an verschiedenen Stellen wieder für Verpflegung gesorgt. Um 16 Uhr endet der Flohmarkt und die Beschicker werden gebeten, übrige Sachen und ihren Abfall mitzunehmen – nur so können die Gebühren gehalten werden.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Gablenberger Flohmarkt rückt näher

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: EventVeröffentlicht: Donnerstag, 23. May 2019 10:04Geschrieben von Super User
Zugriffe: 872

Flohmarkt in Stuttgart Gablenberg

Nur noch ein paar Wochen bis zum Gablenberger Flohmarkt. „Jäger“ und „Sammler“ freuen sich darauf, ebenso wie alle, die die Gelegenheit nutzen, um etwas zu verkaufen und wieder Platz in Regalen und Schränken zu schaffen. Wie immer sind ausschließlich Privatverkäufer bei diesem Flohmarkt erwünscht, was sich in seiner ganz besonderen Atmosphäre widerspiegelt.

Es gelten die Rahmen be dingungen wie im vergangenen Jahr: Der laufende Meter Standfläche kostet 6 Euro, die Anmeldung muss persönlich – nicht telefonisch oder per EMail – bei Betten Wegst in der Gablenberger Hauptstraße 41 erfolgen, montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Die Teilnehmer können sich dabei gleich ihren Wunsch-Platz für den Flohmarkt, der am 6. Juli von 8 bis 16 Uhr stattfindet, aussuchen. Anmeldung ist, so lange es noch Plätze gibt, auch in der Woche vor dem Flohmarkt noch möglich. Wer früher kommt, hat aber mehr Auswahl. Also: höchste Zeit, zu Hause Platz zu schaffen und gleichzeitig einen entspannten Flohmarkt-Tag in Gablenberg zu verbringen!

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Wunschplatz sichern

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: EventVeröffentlicht: Mittwoch, 01. May 2019 07:30Geschrieben von Ait Atmane
Zugriffe: 770

Jetzt anmelden zum Gablenberger Flohmarkt

Auch dieses Jahr haben es nicht alle bis neun Uhr ausgehalten – mehrere Flohmarktfans standen schon deutlich vor dem offiziellen Anmeldebeginn vor der Tür von Betten Wegst, um unter den ersten zu sein, die einen Platz für den Gablenberger Flohmarkt ergattern. Den ganzen Samstagvormittag war Jürgen Wegst damit beschäftigt, Wunschplätze auszugucken, auf dem Plan zu markieren und den jeweiligen Teilnehmern ihre Anmeldung samt Platznummer zu bestätigen. Sie dient beim Flohmarkt am 8. Juli als Orientierungshilfe und als Beleg für die Ordner – deshalb bitte unbedingt gut aufbewahren.

Trotzdem sind auch jetzt noch attraktive Standplätze in allen Bereichen zu haben, ob auf dem Schmalzmarkt, dem Schulhof an der Pflasteräckerstraße oder entlang der Gablenberger Hauptstraße. Anmelden kann man sich zu den Öffnungszeiten von Betten Wegst in der Gablenberger Hauptstraße 41: montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Dies muss vor Ort gegen Barzahlung erfolgen, telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Der laufende Meter kostet sechs Euro Gebühr. Bitte beachten: Es handelt sich um einen Flohmarkt für Privatleute, professionelle Händler sind nicht zugelassen.

Der Flohmarkt findet am Samstag, 8. Juli von 8 bis 16 Uhr statt, der Aufbau ist ab 7 Uhr möglich.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Für Sammler und Jäger

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: AktionVeröffentlicht: Montag, 15. April 2019 08:00Geschrieben von Ait Atmane
Zugriffe: 385

Anmeldestart für den Flohmarkt im Juni

Die Flohmarktmeile vom Schmalzmarkt bis zum Schulhof in der Pflasteräckerstraße wirft ihre Schatten voraus. Schnäppchen-Termin für den großen Gablenberger Flohmarkt ist zwar erst am 6. Juli von 8 bis 16 Uhr. Doch wer einen der begehrten Wunschstandplätze haben möchte, sollte sich für die Anmeldung ab 6. April in die Startlöcher begeben. Wie jedes Jahr gilt: Anmeldung ausschließlich persönlich bei Betten Wegst in der Gablenberger Hauptstraße 41. Jeder Beschicker kann sich einen Platz aussuchen und die jeweilige Nummer gleich vor Ort mitnehmen. Am ersten Anmeldetag ist das Bettenhaus ausnahmsweise trotz Samstag von 9 Uhr bis 15 Uhr geöffnet. Danach kann man sich zu den Öffnungszeiten montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr einen Standplatz reservieren. Eine telefonische Anmeldung oder per E-Mail ist nicht möglich. Die Gebühr bleibt unverändert bei 6 Euro pro laufendem Standmeter. Besonderes Merkmal des Flohmarkts: Ausschließlich Privatpersonen sind vom veranstaltenden Handels- und Gewerbeverein Gablenberg zugelassen. Ge werbliche Wanderhändler mit 0815-Ramschangeboten gibt es nicht. Sammler und Schnäppchenjäger dürfen sich freuen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Maimarkt in Gablenberg

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: EventVeröffentlicht: Freitag, 05. April 2019 12:00Geschrieben von Super User
Zugriffe: 494

Vorbereitungen für Sonntag, 28. April

Einige Anmeldungen sind bei Jürgen Wegst schon eingegangen, weitere willkommen. Denn der Handels- und Gewerbeverein (HGV) Gablenberg hofft auf ein möglichst breites Angebot für seinen Maimarkt am Sonntag, 28. April, ab 11 Uhr. Traditionell sind an diesem Tag immer viele Stände mit Hand gearbeitetem und Selbstgemachtem vertreten, von gestrickten und genähten Sachen über andere Techniken bis hin zu Marmeladen oder Likören aus eigener Fabrikation. Aber auch Haushaltswaren, Kleidung, Schmuck und mehr sollen ihren Platz bekommen.

Wie immer organisiert der Handels- und Gewerbeverein ein Rahmenprogramm mit zusätzlichen Attraktionen, vor allem für Kinder. Sicher dabei ist wieder das mobile Spielhaus in einem Lkw-Anhänger, an das sich viele aus dem vergangenen Jahr erinnern werden. Weitere Angebote sind in Vorbereitung.

Parallel zum Maimarkt sind ab 12 Uhr die Geschäfte in Gablenberg geöffnet. Informieren und anmelden kann man sich bei Organisator Jürgen Wegst, HGV Gablenberg, Telefon 483060 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Zwei wichtige Termine

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: NewsVeröffentlicht: Freitag, 15. March 2019 10:42Geschrieben von Ait Atmane
Zugriffe: 339

Flohmarkt in Stuttgart Gablenberg

Flohmarkt und Anmeldebeginn

Ja, das Telefon bei Jürgen Wegst vom Handels- und Gewerbeverein Gablenberg hat schon geklingelt. Spätestens im Januar kommen in der Regel die ersten Anfragen nach dem Gablenberger Flohmarkt. Wir können an dieser Stelle zwei Termine bekanntgeben: Der Flohmarkt findet dieses Jahr am Samstag, 6. Juli statt. Erster Anmeldetag dafür ist Samstag, der 6. April – wie in den vergangenen Jahren bei Betten Wegst in der Gablenberger Hauptstraße 41. Das Bettenfachgeschäft hat extra deswegen ausnahmsweise samstags geöffnet, und zwar ab 9 Uhr. Natürlich kann man sich auch in den Folgewochen noch zu den üblichen Öffnungszeiten von Betten Wegst anmelden.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Noch mehr Schnäppchen

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: AktionVeröffentlicht: Sonntag, 30. December 2018 11:34Geschrieben von Ait Atmane
Zugriffe: 387

Weitere Anbieter gesucht

Wie berichtet soll der Gablenberger Schnäppchenmarkt ausgeweitet werden. Für die Veranstaltung am Samstag, 2. Februar 2019 in der Sporthalle an der Pflasteräckerstraße wer den weitere Anbieter gesucht. Viele der altbewährten und bekannten Beschicker sind wieder dabei: Gärtner Krämer mit seinen beliebten Primeln, Schuh Schäfer mit hochwertiger Schuhmode für Damen und Herren, Betten Wegst, Schönes Wohnen Metz ler, Sammler Eck Harnisch und weitere. Der Blick soll aber über den Stadtteil hinausgehen, deshalb sind weitere Verkaufsinteressenten aufgefordert, sich beim Handels- und Gewerbeverein Gablenberg zu melden. Voraussetzung ist, dass sie keinen Ramsch, sondern hochwertige Waren mit Rabatt und Preisnachlässen anbieten.

Sie bekommen dafür einen trockenen und warmen Standplatz mit Tischen in der Sporthalle bei der GWRS Gablenberg an der Pflasteräckerstraße/Gablenberger Hauptstraße. Der Handels- und Gewerbeverein sorgt zudem wieder dafür, dass es eine Sitzecke mit Verpflegung geben wird. Interessierte wenden sich an Jürgen Wegst vom HGV Gablenberg, Telefon 48 30 60, Gablenberger Hauptstraße 41, 70186 Stuttgart, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Versteigerung der Karussellpferde

In diesem Jahr erwartet zudem Besucher wie Beschicker ein besonderer Höhepunkt: Die Karussellpferde aus der Gablen berger Hauptstraße werden versteigert! Wer eines der 20 bemalten Pferdchen erwerben möchte, bekommt hier die einmalige Gelegenheit dazu.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Nachmeldungen noch möglich

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: TippsVeröffentlicht: Montag, 14. May 2018 08:33Geschrieben von Ait Atmane
Zugriffe: 461

Lange Ost Nacht am Samstag, 21. Juli

Es wird einiges geboten sein bei der Langen Ost Nacht 2018: Die Organisatoren freuen sich, dass sowohl bekannte Partybands mit von der Partie sein werden wie auch temperamentvolle südamerikanische Musik. Bereits angekündigt hat sich die Band Soulbearound, die bereits mehrfach aufgetreten und sehr beliebt ist, oder auch südamerikanische Musiker von El Pasito. Altbekannte und immer wieder gern gesehene Künstlerinnen und Künstler werden ebenso auf der Bühne stehen wie einige neue Gesichter. Das Kulturprogramm steht bereits in groben Zügen, für Nachmeldungen ist Meredi Sağlamer, die die LON dieses Jahr organisiert, aber offen. Wenn der Zeitraum und die Richtung passen, haben Interessierte noch eine Chance für einen Auftritt auf der Bühne.

Sie sollten sich aber schnellstmöglich melden. Auch viele Straßenstände sind bereits besetzt, aber auch hier können noch Lücken gestopft werden. Die Kontaktdaten von Meredi Sağlamer:  Landeshauptstadt Stuttgart, Haupt- und Personalamt, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart, Telefon 216-60245, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Countdown zum 7. April

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: EventVeröffentlicht: Samstag, 07. April 2018 11:56Geschrieben von Ait Atmane
Zugriffe: 699

Anmeldestart für den Flohmarkt

Am Samstag, 7. April beginnt die Anmeldung für den großen Gablenberger Flohmarkt im Juni. Ab 9 Uhr kann man sich dafür bei Betten Wegst in der Gablenberger Hauptstraße 41 einen Platz sichern. Am ersten Anmeldetag ist bis 15 Uhr geöffnet. Danach kann man sich zu den Öffnungszeiten montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr anmelden.

Das Prozedere hat sich nicht verändert: Weiterhin ist nur persönliche Anmeldung vor Ort möglich, wobei man sich gleich einen Standplatz aussucht und die entsprechende Nummer mit nimmt. Telefonisch oder per E-Mail kann man sich nicht anmelden! Die Anzahl der Standplätze ist groß, wer früher kommt, hat aber bessere Chancen auf den Wunschplatz. Denn „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“, so Wegst. Die Gebühr liegt wie im vergangenen Jahr bei sechs Euro pro laufendem Standmeter. Mitmachen können Privatleute aus Gablenberg und von außerhalb, gewerbliche Verkäufer sind nicht zugelassen. Der Flohmarkt findet am 16. Juni von 8 bis 16 Uhr im Bereich des Schmalzmarktes, entlang der Gablenberger Hauptstraße bis zur Pflasteräckerstraße, im dortigen Schulhof und auch in einigen Querstraßen statt.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Anmelden zum Flohmarkt ab 7. April

Hauptkategorie: Nachrichten und Infos aus Stuttgart GabelenbergKategorie: EventVeröffentlicht: Dienstag, 13. March 2018 07:10Geschrieben von Ait Atmane
Zugriffe: 698

Jürgen Wegst vom Handels- und Gewerbeverein Gablenberg hat schon jede Menge Anfragen nach dem Termin des diesjährigen Gablenberger Flohmarkts bekommen. Für alle, die den Termin noch nicht wissen: Er findet dieses Jahr am Samstag, 16. Juni statt. Anmeldestart ist am Samstag, 7. April ab 9 Uhr beim Bettenhaus Wegst in der Gablenberger Hauptstraße 41. Jürgen Wegst öffnet an diesem Samstag extra wegen der Anmeldung, die aber auch noch in den Folgewochen zu den normalen Öffnungszeiten möglich ist – allerdinge immer nur vor Ort und nicht telefonisch oder per E-Mail. Ebenso kann man sich nicht vor dem 7.4. anmelden.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account