Sportliche Ferien beim DJK Sportbund Stuttgart

Einen kleinen weißen Plastikball, ein Holz mit zwei Belägen, eine Platte und einen begeisterten Partner. Das ist alles was man braucht, um sportliche, abwechslungsreiche, aktive und auch erfolgreiche Ferien voller Spaß und Gemeinschaft zu erleben. Für über 30 tischtennisbegeisterte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 18 Jahren stand in den Faschingsferien die Feriensportwoche des Tischtennisvereins DJK Sportbund Stuttgart auf dem Programm.

Zum Auftakt fanden sich die Teilnehmer am Montag in der Sporthalle der Werner-Siemens-Berufsschule ein, um fünf Tage unter professioneller Anleitung ihr Tischtenniskönnen weiterzuentwickeln. Unter der Leitung von Sven Happek und den beiden Bundesfreiwilligendienstleistenden Jan Rahle und Mareike Spieß trainierten sie in Gruppen unterschiedlicher Leistungsstärken, sodass jeder individuell gefördert und gefordert werden konnte. Dank der Unterstützung mehrerer Co-Trainer konnte während der gesamten Woche für jeden das Balleimer-Training angeboten werden. Nach einem Vormittag voller Technik-, Wettkampf-, Koordinations- und Konditionstraining erholten sich alle beim Mittagessen und der anschließenden Pause. Frisch gestärkt und ausgeruht ging es nun voller Eifer in die zweite Trainingsrunde des Tages. Verschiedene Spiele, unterschiedliche Techniken und Spielsysteme sowie individuelles Aufschlagtraining und immer wechselnde Gegner brachten Abwechslung und neue Herausforderungen. Am Ende jedes Tages verließen die Teilnehmer mit vielen neuen Erfahrungen und Erfolgen ausgepowert die Halle, um am nächsten Morgen wieder voller neuer Motivation zu starten.

Zum Abschluss der Feriensportwoche konnten neu erworbene Fähigkeiten im großen Feriensportwochenturnier ausgetestet werden. Glückliche Gewinnerin wurde Laura Orda, gefolgt von Manuel Bräuninger auf Platz 2 und Jovana Nikolic auf Platz 3.

Die nächste Feriensportwoche steht in den Osterferien an, Anmeldebögen unter https://djk-sportbund-stuttgart.de/gali356wgr/wp-content/uploads/2018/01/Teilnehmerbogen-Feriensportwoche.pdf ausgefüllt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.