Die Handballabteilung ist die zweitgrößte Abteilung des Turnerbunds Gaisburg (TBG). Seit vielen Jahren wird gemeinsam mit der Handballabteilung des SKG Gablenberg als Handballspielgemeinschaft Gablenberg-Gaisburg, kurz HSG GaGa, gespielt. In die Saison 2019/2020 sind drei Herrenmannschaften und eine Frauenmannschaft gestartet. Nachdem die erste Mannschaft der Herren im letzten Jahr leider den Aufstieg knapp verpasst hat und die Frauen sogar abgestiegen sind, heißt es dieses Jahr umso engagierter kämpfen. Denn schließlich, so sind sich alle einig, soll diese Saison mit neuen Trainern besser laufen. Die Kinder sind da den Erwachsenen schon einen Schritt voraus. So erlangte die D-Jugend im Frühjahr den Meistertitel. Trainer, Eltern und vor allem die Kinder selbst waren stolz und überglücklich. Wer möchte das nicht, so einen Erfolg! Sicherlich streben alle acht Jugendmannschaften in dieser Saison ebenfalls dieses Ziel an. „Der Saisonstart sah jeden falls bei allen Mannschaften gut aus“, berichtet Albert Müller, Jugendleiter bei der HSG GaGa und stellvertretender Abteilungsleiter beim TBG. Von den Minis (ab 5 Jahren) bis zur A-Jugend trainieren rund 110 Kinder und Jugendliche jeweils ein- bis zweimal wöchentlich bei der HSG GaGa. Wer besonders talentiert ist, darf auch im Team Stuttgart, einer Kooperation zwischen verschiedenen Stuttgarter Vereinen zur Förderung des Jugendhandballs, spielen. Immerhin 15 Kinder der HSG GaGa sind in einer der vier Mannschaften diese Saison mit dabei.

Wer Interesse hat, Handball zu spielen, darf zum Schnuppertraining kommen. Dafür bitte einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  melden.